Fon 0179 5662831 
rafa Arbeitssicherheit
LEISTUNGEN|   WEITERBILDUNG|   KONTAKT|   RAFA|   ANGEBOT EINHOLEN
Ausbildung Brandschutzhelfer/innen
Bei einem Brand in Ihrem Unternehmen sind die Brandschutzhelfer/innen diejenigen, die als erste Personen zur Brandbekämpfung an Ort und Stelle sind. Sie sind durch Ihre Weiterbildung in der Lage, schnell und gezielt Entstehungsbrände zu bekämpfen und so größere Schäden zu vermeiden.
Gesetzlich gefordert ist die Bereitstellung von min. 5 % der Belegschaft als Brandschutzhelfer/innen. zzgl. müssen Brandschutzhelfer/innen jederzeit zur Verfügung stehen, so sind Urlaubs- und Krankheitstage mit weiteren Brandschutzhelfer/innen aufzufangen.
Brandschutzhelfer werden in einem Gesetz, einer Vorschrift und den Technischen Regeln für Arbeitsstätten gefordert. Darüber hinaus, ist das Vorhandensein einer ausreichenden Anzahl von Brandschutzhelfer auch für Ihren Versicherungsschutz von Belang.
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG): § 10 Abs. 2 "Erste Hilfe und sonstige Maßnahmen"
  • Unfallverhütungsvorschrift: DGUV Vorschrift 1, § 22 Abs. 2 "Notfallmaßnahmen"
  • Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR): ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände" Abschnitt 7.3 "Brandschutzhelfer"
Bedingungen des Seminars "Ausbildung Brandschutzhelfer/innen"
Die Weiterbildung erfolgt nach den Grundsätzen der DGUV I 205-023
Zielgruppe:
Interessierte Personen, die die Aufgabe des Brandschutzhelfers wahrnehmen möchten. Dauer:
ca. 4 Zeitstunden + benötigte Zeit für die praktische Übung (Insgesamt 1 Tag) Teilnehmer/innen: Bis 20 Teilnehmer/innen
Preise:
Angebot 1 - Für Unternehmen: Kosten Inhouse für Unternehmen: Bitte Angebot einholen.
Angebot 2 - Für Einzelpersonen 89,- Euro zzgl. geltender USt.
Teilnahmebestätigung: Am Ende der Veranstaltung erhält jede Person die am Seminar "Brandschutzhelfer" teilgenommen hat, ein Zertifikat des Unternehmens RAFA, über die Teilnahme am Seminar und den dort vermittelten Lehrinhalten.
Inhalte des Seminars "Brandschutzhelfer":
Theoretischer Teil:
  1. Grundzüge des Brandschutzes
  2. Betriebliche Brandschutzorganisation
  3. Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  4. Gefahren durch Brände
  5. Verhalten im Brandfall
Brandschutzübung:
  1. Vertiefende Erläuterungen zu Feuerlöscheinrichtungen
  2. Praktisches Training mit einem Firetrainer
Sammelkurse für Einzelpersonen werden ab 10 Personen durchgeführt.
rafa Arbeitssicherheit
ARBEITSSCHUTZ, ARBEITSSICHERHEIT, BRANDSCHUTZ, ARBEITSMEDIZIN, BGM, BRANDSCHUTZHELFER, SICHERHEITSBEAUFTRAGTE